Rückführungen

Heilung, was ist das?  Wenn ein Teller zerbrochen am Boden liegt und man ihn wieder zusammenklebt, macht man den Teller wieder heil. Er ist als Teller wieder komplett. Könnte es denn bei uns Menschen nicht auch so sein? Heil sein, wieder ganz, wieder komplett sein. Aber was ist es, was uns da fehlt?

Wir sind doch komplett. Aber was verdrängen wir denn jeden Tag? Was wollen wir nicht sein? Sicherlich nicht krank, mittellos oder einsam. Es gibt vieles, das wir nicht sein wollen. Diese Dinge sind uns, wenigstens zum Teil, bewusst. Gibt es da noch etwas, das wir verdrängen, das wir so weit weg geschoben haben in den Jahren, in den vielen Inkarnationen, so dass es uns schon gar nicht mehr im Bewusstsein ist?

Wie sollen wir denn heil werden, wenn wir vergessen haben, was ein Teil von uns ist? Wer weiß es denn?  Wenn es nicht mehr in unserem Bewusstsein ist, könnte es im Unterbewusstsein zu finden sein? Ich gehe noch weiter: Kann unsere eigene Seele es wissen? Und wie kommen wir an diese tief verdrängten Teile des ganzen Ichs? Wie komme ich an meine Seelenwahrheiten?

Rückführungen in frühere Leben sind meine Antwort. Rückführungen auf der Suche nach meinen Schatten.
 

Ich habe es selbst erlebt und mich entschlossen, diese Erfahrungen, die ich gemacht habe, die mein Leben verändert haben, an andere weiter zu geben. In den letzten fünf Jahren habe ich in langen Studien und in einer fundierten Ausbildung bei Mathias Wendel die Technik der Rückführung in frühere Leben (basierend auf den Arbeiten von Thorwald Detlefsen) erlernt.

Sie müssen nicht an frühere Leben glauben! Die Rückführungen wirken auch so. Ich benutze die früheren Leben als Projektionsfläche, um Unbewusstes wieder an die Oberfläche, ins Bewusstsein dringen zu lassen. Hier, auf der Suche nach dem Schatten, arbeite ich vollkommen ohne Hypnose. Der Arbeit liegt in der Bewusstwerdung, im Annehmen der Schatten, in der Ganzwerdung.

Als meine Aufgabe sehe ich es an, Sie auf der Suche nach ihren verlorenen Seelenteilen, auf der Suche nach den Schatten, auf der Suche zur Heilung, zu begleiten! Sie können mir vertrauen!

Wagen sie den Weg, den ich gegangen bin und weiter gehen werde.

Ich kann Ihnen die Türe öffnen und begleite Sie durch die Bilder Ihrer Seelenreisen.

„Am Anfang ist es für viele hart, zu erfahren, dass es für ihr Schicksal keinen Schuldigen in der Welt gibt außer sich selbst. Zum Schluss aber führt gerade diese Einsicht zu einer erlösenden Freiheit.“  Thorwald Detlefsen


Literaturempfehlungen:
"Maskenball der Seele" Mathias Wendel, Ute York. Verlag Mathias Wendel München


"Schicksal als Chance" Thorwald Dethlefsen , Goldmann Verlag

 

Home
Reise der Seele
Rückführungen
Rebirthing Atmung
Mein Angebot
Über mich
Kontakt
Anfahrt
Impressum/AGB
Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hubert Posch  - Rückführungen Rebirthing-Atmen Fogo-Sagrado Tarot